OK raumakustik.exposicion.de verwendet Cookies. Mit Benutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen dazu.

Akustikbilder

Die von mir gefertigten Akustikbilder bestehen aus einem verzugsfreien Holzrahmen mit einer Tiefe von 5cm. Im Rahmen integriert ist ein 4cm dickes Schallschluckvlies, welches durch seine Beschaffenheit Schall aufnehmen und absorbieren kann, indem es die Schallenergie in Wärmeenergie umwandelt. Bespannt wird der Rahmen mit von mir handgefertigtem Filz. Die gefilzte Oberfläche leitet durch ihre Struktur den Schall ins Innere zum Schallschluckvlies hin und absorbiert dabei selbst einen Teil des Schalls.

Alle Bilder werden manuell auf Bestellung für Sie gefertigt. So kann die Gestaltung des Akustikbildes ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen vorgenommen werden. Farbwahl (z.B.zugeschnitten auf die Farbpalette ihrer Wohnung oder Ihres Arbeitsbereiches) und Oberflächengestaltung können auf diese Weise ebenso berücksichtigt werden, wie die Größe und die Form des Akustikbildes. Auch in bezug auf den Schallschutz können die individuellen Gegebenheiten Ihrer Wohnung oder Ihres Büros berücksichtigt werden. Wird eine großes Einzelstück benötigt oder brauchen Sie mehrere kleinere Akustikbilder die im Raum verteilt installiert werden.

Um Sie bei der Wahl Ihres individuellen Designs zu unterstützen finden Sie im Bereich Produktbeispiele einige Akustik- und Wandbilder, die bereits von mir gefertigt wurden.

Größenwahl und Anzahl der benötigten Akustikbilder

Die zu wählende Größe eines Akustikbildes hängt von der Größe des Raumes ebenso ab, wie von der bereits vorhandenen Inneneinrichtung. Zudem sollte beachtet werden, dass die gewünschten Akustikbilder durch Türen und Fahrstühle passen sollten, damit sie im gewünschten Bereich installiert werden können. Aus diesem Grund haben die von mir gefertigten Akustikbilder ein Maximalmaß von 1,50m x 2,50m. Größere Formate sind als schallschluckender Wandbehang oder Vorhang möglich, aber nicht als Akustikbild mit Rahmenaufbau.

Wie viel Lärm absorbiert wird, hängt von der Raumgröße, der Anzahl der Akustikbilder und deren Bildgröße ab. Für große Räume empfiehlt sich deshalb oft die Positionierung mehrerer Bilder im Raum, um ein günstiges Raumakustisches Klima zu schaffen.

Tipps zur Installation

Die Installation eines Akustikbildes hinter bzw. gegenüber von Sitzgarnituren oder Schreibtischen verringert deutlich den Nachhall und verbessert so die akustische Situation im Raum. Die Sprachverständlichkeit wird verbessert und führt so zu einem entspannteren Zuhören, z.B. bei Gesprächen, sowie beim Telefonieren oder beim Fernsehen.

Vor allem bei größeren Räumen mit harten Oberflächen und wenig schallabsorbierender Inneneinrichtung sind oft mehrere Akustikbilder notwendig, um die Raumakustik deutlich zu verbessern. Bei der Installation von mehreren Akustikbildern ist es günstig, die Bilder so an freien Wänden im Raum zu positionieren, dass direkt gegenüberliegende Montage vermieden wird.

Montage

Die von mir gefertigten Akustikbilder sind so konstruiert, dass sie zur Wand hin an der Rückseite offen sind. Sie sind mit einer Wandaufhängung versehen und können sofort aufgehängt werden. Durch ihr Format und die unkomplizierte Montage sind sie beliebig im Raum positionierbar und können ohne großen Aufwand bei einem Umzug mitgenommen werden.
 
Powered by Foswiki & PolySyn© 2018 exposicion.de Filz- und Textilkunst | Dresden, Sachsen | Impressum | Feedback